Samstag:
Abnahme.... Zelt aufbauen.... Grillen.... ins Bett

Sonntag:
7:30 Uhr Fahrerbesprechung und danach ging es auch schon los ins Freie Training und ins Zeittraining.
Nach dem Zeitraining stand für unseren Astra ein 3. Platz fest.
Somit hieß es im ersten Lauf ein Startplatz in der ersten Reihe. Mit dabei auch Thorsten Schön.
Also ging es los, Vollgas und die Ampel auf grün.
Nach dem Start hieß es dann Platz zwei hinter Thorsten. Doch nicht bis zu Schluss. In der 4. oder 5. Runde konnte Jürgen an dem Calibra vorbei ziehen und fuhr als Erster über die Ziellinie!!!!
Für den zweiten Lauf hieß es dann wieder die erste Startreihe. Start ist super geglückt und vorne weg fährt der weiß/orange Astra große Freude beim ganzen Team!!!!!
Somit hieß es für die Tageswertung Platz 1!!
Und einen Startplatz im Finale.....
Dann ging es los zum Finale...
Nach dem Start sind erst mal alle in einer großen Staubwolke verschwunden und als sie raus kamen..... der Astra auf Platz 2 hinter Hans Engel auf seinem BMW
Doch Engel war nicht lange vorne und Jürgen konnte in der zweiten Runde an ihm vorbei ziehen und diesen Platz bis zum Zieleinlauf halten
Somit gab es einen Grund zum feiern!!! Sieg auf ganzer Linie

Und dann gab es noch etwas besonderes...
Jürgen durfte mit seinem Astra auf die Bühne fahren und seinen Siegeskranz für den Finalsieg abholen.

Somit war der Rennsonntag beendet.
Die Mechaniker und der "Lack- und Blechbeauftragte" hatten einen ruhigen Tag und konnten sich über die Erfolge ihres Fahrers freuen

Das nächste Rennen findet am 4./5. September statt. Wo genau, wissen wir noch nicht.

Am Wochende startet der zweite Lauf der Meisterschaft 2014 in Höchstadt im Fichtelgebirge!
Die Nennungsliste steht bald online und ich werde mit der Startnummer 216 an den Start gehen...
Es waren schon 9756 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=